Zuwendung erfreut das Herz...

Aktualisiert: 6. März 2019


... das bestätigt sich jedes Jahr am 14. Februar. Dann wird Zuwendung ganz besonders sichtbar mit kleinen Überraschungen wie Blumen, Genüsslichem oder einfach Zeit miteinander verbringen.

Auch das Herzstück Ihres Körpers freut sich über liebevolle Zuwendung. Ihr Herz ist nämlich der Motor Ihres Blutkreislaufsystems, auch kardiovaskuläres System genannt.


Venen sind Gefäße, in denen das Blut aus dem Körper zum Herzen gepumpt wird.

Arterien sind Blutgefäße, die das Blut vom Herzen zu den Organen leiten.

Über diesen Blutkreislauf werden Sauerstoff und Nährstoffe in jede Körperzelle transportiert und gleichzeitig für den Abtransport von Abbaustoffen und Kohlendioxid gesorgt. Oberstes Ziel ist es, die Sauerstoff- und Nähr- stoffversorgung des Gehirns sicherzustellen.

Angetrieben wird der Blutstrom durch ein Druckgefälle im Herz-Kreislaufsystem. Der Blutdruck ist die Kraft, die das Blut auf die Gefäßwände ausübt. Ist dieser zu hoch, kann das sensible System Schaden nehmen.


Blutdruck-Zielwerte

Normal ist 120/80 mmHg, hoch normal, das heißt ein wenig zu hoch aber noch normal, gelten Werte ab 130/85 mmHg, Hypertonie also Bluthochdruck beginnt ab 140/90 mmHg.



Schenken Sie Ihrem Herzstück die notwendige Auf- merksamkeit mit diesem Trio:


1. Normalgewicht, denn jedes Kilo zu viel belastet Herz und Kreislauf


2. Mediterranes Essen nach Flexi-Carb, denn zu viele Kohlenhydrate fördern Herz-Kreislauferkrankungen


3. Regelmäßige Bewegung, denn fehlende Aktivität sorgt für Leistungseinbußen



Bleiben Sie gesund


Ihre Sonja Schlüter




  • Black Facebook Icon
  • Black LinkedIn Icon